0

Palermo: Die Hauptstadt der wechselnden Herrscher

Palermo: Die Hauptstadt der wechselnden Herrscher

Hochgeladen am 24.07.2017 von MPRedaktion auf Marco Polo

Palermo ist die Hauptstadt der Autonomen Region Sizilien. Sie wurde im 8. Jahrhundert v. Chr. gegründet und erlebte unter der Herrschaft der Araber, Normannen und auch des Adelsgeschlechts der Staufer eine wechselvolle Geschichte, die sich heute noch in der Architektur widerspiegelt. Die fünftgrößte Stadt Italiens liegt in einer malerischen Bucht und ist von den Zitrushainen der Conca D'Oro umgeben. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten gehören der Normannenpalast, das Teatro Massimo, die Barockkirche San Domenico und der Park der Favorita.

Stichworte: , , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben