0

Zürcher Geschnetzeltes wird traditionell aus übrig gebliebenen Zutaten hergestellt

Zürcher Geschnetzeltes wird traditionell aus übrig gebliebenen Zutaten hergestellt

Hochgeladen am 26.01.2015 von MPRedaktion auf Marco Polo

Es gibt zahlreiche Rezepte für Zürcher Geschnetzeltes. Doch immer gehören klein geschnittenes Kalbfleisch (oft mit Kalbsnieren gemischt), Sahne und Pilze mit dazu. Das feine Gericht wird eigentlich aus restlichen Weihnachts-Zutaten bereitet – wie eben Sahne, Pilzen oder Fleisch. Traditionell wird Geschnetzeltes in der Schweiz zusammen mit Rösti serviert. © killerbayer, iStock

Stichworte:


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben