0

Der Gâteau du Vully ist ein Hefeteigkuchen, der süß oder auch salzig gegessen wird

Der Gâteau du Vully ist ein Hefeteigkuchen, der süß oder auch salzig gegessen wird

Hochgeladen am 26.01.2015 von MPRedaktion auf Marco Polo

Der Gâteau du Vully wird auch als Vully- oder Wistenlacher-Kuchen bezeichnet, besteht aus Hefeteig und wird sowohl süß als auch salzig serviert. Die süße Variante wird mit Creme Gruyere (einer Art Mascarpone), die salzige Variante mit Speck und Kümmel gereicht. © Sandstein

Stichworte:


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben