0

Der besondere Geschmack des schwedischen Winters

Der besondere Geschmack des schwedischen Winters

Hochgeladen am 20.12.2017 von MPRedaktion auf Marco Polo

Die deftige schwedische Küche ist auch dank eines gewissen Möbelgeschäfts weltweit bekannt. Die Gastronomie hat aber weit mehr als die immer gleichen Menüs mit Köttbullar, Preiselbeeren und Lachs zu bieten. Junge, neugierige Spitzenköche gehen mit den Jahreszeiten und konzentrieren sich auf ausschließlich regionale Zutaten. Anstelle von Olivenöl und Zitronen wird hier im Winter mit eingelegtem Gemüse, Beeren, Birkensaft oder Rentierfleisch gekocht. Und das gern ganz bodenständig unter freiem Himmel.

Stichworte: , , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben