0

Platz 9 der teuersten Skiorte in Europa: Sankt Anton am Arlberg

Platz 9 der teuersten Skiorte in Europa: Sankt Anton am Arlberg

Hochgeladen am 20.12.2017 von MPRedaktion auf Marco Polo

Auch der neunte Rang wird von Österreich belegt. In Sankt Anton am Arlberg musst du in der aktuellen Wintersaison mit durchschnittlich 371 Euro pro Tag für Unterkunft (318 Euro) und Tagespass (53 Euro) rechnen. Die Übernachtungskosten sind die Durchschnittspreise für eine verfügbare Unterkunft für vier Personen im jeweiligen Skigebiet. HomeToGo hat dafür die verlangten Mieten im Zeitraum 3. Februar bis 3. März 2018 untersucht.

Stichworte: , , , , , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben