0

In Roskilde soll es nicht um Kommerz gehen

In Roskilde soll es nicht um Kommerz gehen

Hochgeladen am 17.05.2017 von MPRedaktion auf Marco Polo

In der europäischen Festivallandschaft nimmt das dänische Roskilde Festival einen besonderen Platz ein. Mehr als 100.000 Besucher kommen Jahr für Jahr in die Stadt bei Kopenhagen. Die Anreise lohnt sich. Ganze acht Tage wird gefeiert, über 170 Künstler und Bands geben sich die Ehre, darunter vom 24. Juni bis 1. Juli die Foo Fighters, Arcade Fire und A Tribe Called Quest. Der Veranstalter ist eine Non-Profit-Organisation, die nicht auf wirtschaftlichen Gewinn aus ist und diverse gemeinnützige Einrichtungen unterstützt.

Stichworte: , , , , , , , , , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben