0

Rom ist auch die Stadt der Obelisken

Rom ist auch die Stadt der Obelisken

Hochgeladen am 13.08.2015 von MPRedaktion auf Marco Polo

Viele Obelisken prägen heute noch das Stadtbild von Rom. Sie symbolisierten früher die Macht der katholischen Kirche. 13 Obelisken sind in der Ewigen Stadt zu finden. Davon wurden fünf in Rom gebaut, während acht aus dem alten Ägypten stammen. Dort symbolisierten sie die Verbindung zwischen der irdischen Welt und den Göttern.

Stichworte: ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben