0

Reisetasche mit Rollen: Der lässige Kompromiss

Reisetasche mit Rollen: Der lässige Kompromiss

Hochgeladen am 11.10.2017 von MPRedaktion auf Marco Polo

Wer noch im Zeitalter des rollenlosen Koffers aufgewachsen ist, der möchte wohl nie mehr auf diesen Komfort verzichten. Für mittellange Reisen ist daher eine Reisetasche mit Rollen der perfekte Kompromiss. Auf dem Bürgersteig oder am Flughafen kann das Gepäck bequem gezogen werden. Geht es über Stufen zur U-Bahn hinab oder reiht sich in der römischen Seitenstraße ein Schlagloch an das nächste, kann die Tasche schnell über die Schulter geworfen werden. Die platzsparende Reisetasche ist auch der perfekte Begleiter für Aufenthalte in kleinen Hotelzimmern oder Hostels: Klamotten und Utensilien können in dem Gepäckstück bleiben, sind aber (zum Beispiel im Gegensatz zum Rucksack) immer bequem griffbereit.

Stichworte: , , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben