0

Durch Münzwerfer sammelt sich jedes Jahr circa eine Million Euro im Trevi-Brunnen an

Durch Münzwerfer sammelt sich jedes Jahr circa eine Million Euro im Trevi-Brunnen an

Hochgeladen am 22.12.2014 von MPRedaktion auf Marco Polo

Eine Münze mit einem Wunsch in den Trevi-Brunnen zu schmeißen, ist gewissermaßen Pflicht bei einem Besuch in Rom. Jedes Jahr kommt auf diese Weise mehr als eine Million Euro zusammen. Jedoch ist es strengstens verboten, sich aus diesem „Quell des Geldes“ zu bereichern. Das Geld kommt ausschließlich der Caritas bzw. wohltätigen Zwecken zugute. © WGXC, iStock

Stichworte:


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben