0

Tickets soll es in Rio bereits ab 13 Euro geben

Tickets soll es in Rio bereits ab 13 Euro geben

Hochgeladen am 27.10.2014 von MPRedaktion auf Marco Polo

Von dem sportlichen Großevent sollen laut IOC auch die weniger gut betuchten profitieren. Deshalb wollen die Organisatoren von Rio 2016 rund 3,8 Millionen Tickets zu einem Preis von umgerechnet rund 23 Euro oder weniger anbieten. Die preiswerteste Eintrittskarte soll nur 13 Euro kosten.

Stichworte:


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben