0

Riga wurde in den 1920er Jahren als "Paris des Nordens" bezeichnet.

 Riga wurde in den 1920er Jahren als

Hochgeladen am 23.04.2014 von MPRedaktion auf Marco Polo

In der 800 Jahre alten Hansestadt lebt fast die Hälfte der lettischen Bevölkerung. Das historische Zentrum ist für seine Jugendstilbauten weltberühmt und gehört zum Unesco Weltkulturerbe. Nicht umsonst wurde Riga in den 1920er Jahren als "Paris des Nordens" bezeichnet.

Stichworte:


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben