0

Riesengebirge: Die Heimat von Rübezahl und Elbe

Riesengebirge: Die Heimat von Rübezahl und Elbe

Hochgeladen am 12.05.2017 von MPRedaktion auf Marco Polo

Das Riesengebirge trägt seinen Namen zu Recht. Es ist das höchste Gebirge Tschechiens, das an der Spitze der Schneekoppe bis 1602 Meter emporragt. Die letzte Eiszeit hat an der Grenze zu Polen eine abwechslungsreiche Landschaft mit steilen Hängen, Mooren und flachen Bergkämmen hinterlassen. Hier entspringt auch die Elbe. Bis 1945 war das Riesengebirge in den Sudeten das höchste deutsche Mittelgebirge und war auch dank Sagen wie jener um den Berggeist Rübezahl bekannt.

Stichworte: , , , , , , , , , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben