0

Mein Geheimtipp

Mein Geheimtipp

Hochgeladen am 11.09.2012 von 9876heiko auf Marco Polo

Ranong: liegt dicht an der burmesischen Grenze. Die kleine Stadt ist nicht für Touristen gerüstet, ...und das hat seinen Reiz. Wenn man hier über die Märkte schlendert, sieht man das wahre Leben. Hierher verirrt sich kaum ein Deutscher.Warum auch? Hier regnet es ca 8 mon im Jahr. Und das teilweise sehr heftig und den ganzen Tag. Das hat aber auch sein Gutes, da die Vegetation hier sehr dicht und grün ist. Regenwald halt..., und in der Nähe gibt es heiße Quellen. Es ist sehr interessant zu beobachten, wie die Thais an den Wochenenden hierher fahren, um zu duschen, die Haare zu waschen, oder einfach nur zu meditieren!

Stichworte: ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben