0

Platz 3: Die Inka-Stadt Machu Piccu ist Touristenmagnet und Wahrzeichen

Platz 3: Die Inka-Stadt Machu Piccu ist Touristenmagnet und Wahrzeichen

Hochgeladen am 27.08.2015 von MPRedaktion auf Marco Polo

Die lang vergessene Inka-Stadt Machu Piccu in Peru thront hoch über dem Amazonasdschungel. Sie wurde im 15. Jahrhundert über den Wolken in über 2.300 Metern Höhe erbaut und ist heute ein archäologischer Nationalpark. Die Stadt zählt seit 2007 zu den neuen sieben Weltwundern.

Stichworte:


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben