0

Ryūkyū-Inseln: Das unbekannte Japan

Ryūkyū-Inseln: Das unbekannte Japan

Hochgeladen am 01.02.2017 von MPRedaktion auf Marco Polo

In diese Teil Japans verirren sich Touristen nur selten. Auf den 160 Inseln des Archipels im Süden des Landes erwarten Besucher antike Tempel, weiße Sandstrände und Urwälder mit bis zu 1000 Jahre alten Zedern. Noch ein Ziel in Japan hat es in die Liste der „New York Times“ geschafft: Sie empfiehlt Osaka als Zentrum für Feinschmecker.

Stichworte: , , , , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben