0

Nova Scotia: Ebbe und Flut auf Weltrekord-Niveau

Nova Scotia: Ebbe und Flut auf Weltrekord-Niveau

Hochgeladen am 24.07.2017 von MPRedaktion auf Marco Polo

Nova Scotia liegt an der Atlantikküste und besteht größtenteils aus der gleichnamigen Halbinsel. Fast jeder zweite der rund 900.000 Einwohner lebt in der Hauptstadt Halifax. Der Fläche nach ist Nova Scotia die zweitkleinste Provinz Kanadas. Die europäischen Siedler kamen ab dem 15. Jahrhundert wegen des reichen Vorkommens an Kabeljau. Heute zieht ein anderes Naturphänomen Besucher an. Im Nordwesten lockt die Bay of Fundy mit den höchsten Fluten der Welt. Zweimal täglich fließen mehr als 150 Milliarden Tonnen Meerwasser in die Bucht und wieder hinaus – so extrem fällt sonst nirgendwo der Tidenhub aus. Eine andere Attraktion ist der „Indian Summer“ von Mitte September bis Ende Oktober.

Stichworte: , , , , , , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben