0

Im Toilettenmuseum in Neu-Delhi dreht sich alles um das stille Örtchen

Im Toilettenmuseum in Neu-Delhi dreht sich alles um das stille Örtchen

Hochgeladen am 26.02.2015 von MPRedaktion auf Marco Polo

Das internationale „Sulabh Toilettenmuseum“ in Indiens Hauptstadt Neu-Delhi stellt die Entwicklung vom indischen Ziegelsteinabfluss aus dem Jahr 2.500 vor Christus über mittelalterliche Nachttöpfe bis hin zu hochmodernen Toiletteneinrichtungen in Raumschiffen dar. Auch ein als Regal getarntes WC ist hier zu bewundern. © fstop123, iStock

Stichworte:


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben