0

Straßenbahn-Metropolen der Welt: Moskau

Straßenbahn-Metropolen der Welt: Moskau

Hochgeladen am 03.10.2018 von MPRedaktion auf Marco Polo

Moskau zählt zu den Straßenbahn-Metropolen schlechthin. 1872 hielten Trams Einzug ins Straßenbild. Die ersten Waggons wurden noch von Pferden gezogen. Sie wurden ab 1886 allmählich durch Dampf-Straßenbahnen ersetzt. Bereits seit 1899 waren auch Elektro-Trams unterwegs. Das Streckennetz der russischen Hauptstadt summiert sich auf rund 180 Kilometer, eines der längsten der Welt.

Stichworte: , , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben