0

Miami lockt mit Sonne, Strand und karibischem Flair

Miami lockt mit Sonne, Strand und karibischem Flair

Hochgeladen am 20.12.2017 von MPRedaktion auf Marco Polo

Sieben Sonnenstunden täglich, dazu bis maximal 25 Grad – das Überwintern in Miami findet gern in Flatterkleid und Shorts statt. Die Stadt im US-Bundesstaat Florida liegt auf der Höhe Nordafrikas und ist nur einen Katzensprung von Kuba entfernt. Dementsprechend sommerlich fällt der Winter hier aus. Bei immerhin noch rund 22 Grad Wassertemperatur und durchschnittlich nur fünf Regentagen pro Monat steht dem etwas anderen Strandurlaub nichts im Wege. Daneben ist Miami auch noch eine der spannendsten Metropolen der Vereinigten Staaten. Gutes Essen und eine junge Kunstszene machen diese Winterferien zum Hit.

Stichworte: , , , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben