0

Das Meer am Cocoa Beach Pier lädt zum Baden oder Surfen ein

Das Meer am Cocoa Beach Pier lädt zum Baden oder Surfen ein

Hochgeladen am 29.01.2015 von MPRedaktion auf Marco Polo

Die Stadt Cocoa Beach liegt knapp 300 Kilometer nördlich von Miami und ist vor allem ein Surfer-Paradies. In den großen Atlantikwellen tummeln sich sowohl Anfänger als auch Profis. Der zehnfache Surf-Weltmeister Kelly Slater, geboren und aufgewachsen in Cocoa Beach, lernte hier seine Moves. Ein Muss sind auch die Livekonzerte die jeden Freitagabend auf dem Cocoa Beach Pier stattfinden. © jcarille, iStock

Stichworte:


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben