0

Vorsicht vor Räubern und Taschendieben

Vorsicht vor Räubern und Taschendieben

Hochgeladen am 02.02.2017 von MPRedaktion auf Marco Polo

Das Auswärtige Amt rät Reisenden, zur Vermeidung von Raubüberfällen ärmere Wohngebiete und einsame Strandabschnitte zu meiden. Vor allem auf den Märkten in Port Louis, Grand Baie und Flic en Flac werde vor Taschendieben gewarnt.

Stichworte: , , , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben