0

Meeresströmungen können gefährlich werden

Meeresströmungen können gefährlich werden

Hochgeladen am 02.02.2017 von MPRedaktion auf Marco Polo

Halten Sie sich auf Mauritius unbedingt an die markierten Badestrände. Vor der Küste gibt es häufig starke Strömungen, denen regelmäßig Menschen zum Opfer fallen. Badeschuhe am Strand sind empfehlenswert. Im Sand und im flachen Wasser können sich giftige Steinfische verstecken.

Stichworte: , , , , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben