0

Cala Morlanda

Cala Morlanda

Hochgeladen am 12.08.2015 von MPOnlineRedaktion auf Marco Polo

Die kleine Bucht Cala Morlanda im Osten Mallorcas ist geprägt durch Felswände, die eine etwas raue Atmosphäre schaffen. Der Strand besteht aus einem Teppich aus getrockneten Algen, der sich über das Gestein legt. Jugendliche aus dem angrenzenden Ort nutzen die Klippen als natürlichen Sprungturm, andere machen es sich auf der weichen Liegefläche bequem, wo kleine Höhlen an manchen Stellen Schatten spenden. Diese naturbelassene Bucht eignet sich für alle, die nicht unbedingt Sand für den Badespaß benötigen und einen Ort fernab des Massentourismus kennen lernen möchten.

Stichworte: ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben