0

Älteste Städte der Welt – Afrika: Luxor

Älteste Städte der Welt – Afrika: Luxor

Hochgeladen am 03.10.2018 von MPRedaktion auf Marco Polo

Luxor ist eine der ältesten Städte auf dem afrikanischen Kontinent. Die Tempelmetropole und ehemalige Hauptstadt des Alten Ägypten ist vermutlich seit 3.200 v. Chr. durchgehend bewohnt. Die Stadt am östlichen Ufer des Nils ist auch unter ihrem griechischen Namen, Theben, berühmt. Der Luxor-Tempel mit der Sphinx-Allee gehört seit 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Stichworte: , , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben