0

Los Angeles war Teil von Mexiko

Los Angeles war Teil von Mexiko

Hochgeladen am 01.02.2018 von MPRedaktion auf Marco Polo

Die starken kulturellen mexikanischen Einflüsse in Los Angeles sind nicht nur der geografischen Nähe geschuldet. Los Angeles fiel 1821 an Mexiko, das gerade den elfjährigen Unabhängigkeitskrieg gegen Spanien gewonnen hatte. Die Stadt lag nun in der nördlichsten Region Alta California mit der Hauptstadt Monterey. Während des Mexikanisch-Amerikanischen Krieges von 1846 bis 1848 wurde Alta California Teil der Vereinigten Staaten. Der anschließend einsetzende Goldrausch trug zum Aufstieg der Region bei. Heute ist Los Angeles mit rund vier Millionen Einwohnern nach New York die zweitgrößte US-Metropole.

Stichworte: , , , , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben