0

Dorfleben, Segelschiffe, Poeten und Musik – Leeuwarden feiert die Vielfalt

Dorfleben, Segelschiffe, Poeten und Musik – Leeuwarden feiert die Vielfalt

Hochgeladen am 12.01.2018 von MPRedaktion auf Marco Polo

Leeuwarden-Friesland verspricht ein fröhliches, buntes, vielschichtiges Programm. Das Festival „Potatoes go wild“ bringt aus ganz Europa Bauern und Poeten zum Gedankenaustausch zusammen. Bei „Welcome to the Village“ arbeiten Köche, Landwirte, Schreiner und andere Experten zusammen, um ein Sommerdorf zu errichten. Das internationale Literaturfestival „The Sea! The Sea“ findet Anfang August vor der Kulisse der „Tall Ship Races“ statt. Die Veranstaltung mit den riesigen Segelschiffen ist erstmals seit 2014 wieder zu Gast im friesischen Harlingen. Die Jugend feiert bereits vom 8. bis 11. Mai beim 13. European Youth Music Festival „At the Watergate“. Erwartet werden 60.000 Besucher und 7.000 Teilnehmer aus 23 Ländern.

Stichworte: , , , , , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben