0

Katalonien ist der spanische Wirtschaftsmotor

Katalonien ist der spanische Wirtschaftsmotor

Hochgeladen am 09.09.2017 von MPRedaktion auf Marco Polo

Katalonien ist von herausragender wirtschaftlicher Bedeutung für Spanien, aber auch Europa. Hier werden 20 Prozent des Bruttoinlandsprodukts Spaniens erwirtschaftet. Die Region zählt zu den mächtigsten Wirtschaftsräumen der Europäischen Union. In und um Barcelona haben viele multinationale Unternehmen ihren Sitz, der Tourismus boomt, die fruchtbaren Böden sorgen für reiche Ernten. Die Befürworter der Unabhängigkeit argumentieren, dass Katalonien ohne die Transferzahlungen an ärmere Gebiete Spaniens noch besser dastünde. In Katalonien leben rund 7,5 Millionen Menschen, das sind 16 Prozent aller Spanier.

Stichworte: , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben