0

Die türkische Kaffeekultur ist seit 2013 ein von der UNESCO anerkanntes Kulturerbe

Die türkische Kaffeekultur ist seit 2013 ein von der UNESCO anerkanntes Kulturerbe

Hochgeladen am 22.04.2015 von MPRedaktion auf Marco Polo

Der Genuss von Kaffee hat in der Türkei lange Tradition. Das erste europäische Kaffeehaus entstand 1554 im heutigen Istanbul (damals Konstantinopel). Die türkische Kaffeetradition umfasst zum einen spezielle Zubereitungstechniken (türkischer Mokka wird in einer speziellen Kanne gekocht) und ist zum anderen besonderer Ausdruck von Gemeinschaftlichkeit.

Stichworte:


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben