0

Isle of Man: Vom Avalon-Kandidaten zur Steueroase

Isle of Man: Vom Avalon-Kandidaten zur Steueroase

Hochgeladen am 03.05.2017 von MPRedaktion auf Marco Polo

Auf der Isle of Man befindet man sich bereits außerhalb der Europäischen Union. Das Eiland in der Irischen See ist zwar direkt der Queen unterstellt, aber kein Teil des Vereinigten Königreichs. Durch den gesonderten Rechtsstatus hat sich die Isle of Man zu einer Steueroase für vermögende Europäer entwickelt. Andere Besucher kommen wegen des Motorradrennens „Isle of Man Tourist Trophy“ oder Sehenswürdigkeiten wie dem Wikingerschloss Peel Castle, das als Vorbild für das sagenumwobene Avalon aus der Sage um König Arthur ins Spiel gebracht wurde.

Stichworte: , , , , , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben