0

Gestrandet auf der Insel

Gestrandet auf der Insel

Hochgeladen am 19.02.2016 von MPRedaktion auf Marco Polo

Ein bisschen so fühlen wie der gestrandete Tom Hanks im Film „Castaway“ - nur ohne das ungute Gefühl, die einsame Insel tatsächlich nicht mehr verlassen zu können: Auch diese Form des Abenteuerurlaubes ist heute möglich. Veranstalter wie „Docastaway“ bringen ihre „Urlauber“ auf besonders entlegene Inseln, von Philippinen, und ermöglichen dort einen möglichst naturverbundenen Aufenthalt: Schlafen im Zelt oder rudimentären Hütten, Nahrungssuche und das Erkunden der Umgebung gehören dazu. Aber weil es eben doch anders ist als im Film, stehen natürlich immer Guides zur Verfügung. Deswegen muss man auch etwa 80 bis 140 Euro pro Tag einplanen.

Stichworte: , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben