0

Die Sierra Nevada reicht bis ans Mittelmeer

Die Sierra Nevada reicht bis ans Mittelmeer

Hochgeladen am 09.08.2017 von MPRedaktion auf Marco Polo

Die Sierra Nevada („schneebedecktes Gebirge“) ist das höchste Gebirge der Iberischen Halbinsel. Seine Gipfel reichen bis auf eine Höhe von knapp 3.500 Metern. Die Sierra Nevada – nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Hochgebirge im Westen der USA – erstreckt sich rund 100 Kilometer entlang der Küste Andalusiens. Unter anderem in der Hafenstadt Almeria reichen die Hänge direkt an das Mittelmeer heran. 1999 wurde der Nationalpark Sierra Nevada eingerichtet.

Stichworte: , , , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben