0

Das Melt Festival lässt seit 20 Jahren Technofans dahinschmelzen

Das Melt Festival lässt seit 20 Jahren Technofans dahinschmelzen

Hochgeladen am 17.05.2017 von MPRedaktion auf Marco Polo

1997 wummerten erstmals ohrenbetäubende Technoklänge durch den ehemaligen Tagebau Golpa-Nord. Der ungewöhnliche Veranstaltungsort im Freilichtmuseum Ferropolis bei Gräfenhainichen östlich von Dessau macht das Melt Festival auch international zu etwas Besonderem. Die Gäste tanzen hier umgeben von gigantischen Baggern gern mal das ganze Wochenende durch. Dieses Jahr wird vom 14. bis 16. Juli der 20. Geburtstag des Festivals gefeiert. Mit dabei sind Fatboy Slim, Die Antwoord und M.I.A.

Stichworte: , , , , , , , , , , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben