0

Die magischen Landschaften auf Fuerteventura

Die magischen Landschaften auf Fuerteventura

Hochgeladen am 09.08.2017 von MPRedaktion auf Marco Polo

Fuerteventura scheint an manchen Orten eine geradezu magische Stimmung zu verströmen. Als „Zauberberg“ gilt der Montana de Tindaya in der nördlichen Provinz Las Palmas. Die Ureinwohner der Insel sprachen dem 400 Meter hohen Berg übernatürliche Kräfte zu. Hunderte von Felszeichnungen und Überreste einer Opferkultstelle zeugen heute von uralten Riten. Eine einmalige Landschaft bietet das rund 20 Quadratkilometer große Wanderdünengebiet El Jable bei Corralejo. Es steht unter Naturschutz. Die Dünen bestehen zu großen Teilen aus Muschelschalen und Schneckenhäusern.

Stichworte: , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben