0

Raffinierte Taschen: Karelische Piroggen

Raffinierte Taschen: Karelische Piroggen

Hochgeladen am 22.12.2014 von MPRedaktion auf Marco Polo

Die finnische Küche ist stark von schwedischen und russischen Einflüssen geprägt. Daher basiert sie neben Fisch im Wesentlichen auch auf Kartoffel- und Brotgerichten. Karelische Piroggen („Karjalanpiirakka") sind mit Kartoffeln oder Milchreis gefüllte Roggenteigtaschen. Traditionell werden sie mit Eibutter bestrichen, aber auch als eine Art Brot zusammen mit Wurst oder Käse gegessen. © misuma, iStock

Stichworte:


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben