0

Die „Perle der Adria“ und Weltkulturerbe

Die „Perle der Adria“ und Weltkulturerbe

Hochgeladen am 28.11.2016 von MPRedaktion auf Marco Polo

1979 wurde die Altstadt Dubrovniks von der UNESCO auf die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Der Charme der Stadt liegt vor allem in ihrer weitreichenden und bewegten Geschichte. Von kleinen Siedlungen zum Schutz vor Barbaren bis zum blühenden Handels- und Seefahrtszentrum und der beliebten Heimat vieler Künstler. Zerstört durch Erdbeben, Kriege und Aufstände – und am Ende doch wieder in all ihrer Pracht aufgebaut: Heute hat sich die Stadt als eines der beliebtesten kroatischen Reiseziele etabliert.

Stichworte: , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben