0

Wie spät ist es im Weltall?

Wie spät ist es im Weltall?

Hochgeladen am 10.01.2019 von MPRedaktion auf Marco Polo

Im Weltall herrschen in Bezug auf Tag und Zeit ganz eigene Regeln. Die Astronauten auf der Internationalen Raumstation ISS erleben beispielsweise binnen 24 Stunden mehrere Sonnenaufgänge. Sie richten sich einfach nach der Greenwich Mean Time. Für Raumsonden in den Tiefen des Weltalls gilt meist die Zeit des Kontrollzentrums. Auf dem Mars wird es komplizierter. Ein Marstag (auch „Sol“ genannt) ist rund 39 Minuten länger als auf der Erde. NASA-Ingenieure, die die Mars-Rover betreuen, müssen ihren Tagesrhythmus auf diese exotische Zeitzone umstellen.

Stichworte: , , , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben