0

Staycation im Stundenhotel: Immer schön entspannt

Staycation im Stundenhotel: Immer schön entspannt

Hochgeladen am 21.03.2018 von MPRedaktion auf Marco Polo

Ein ganzer Tag Sightseeing kann ziemlich schlauchen. Nicht wenige Touristen sehen sich nachmittags nach einem Nickerchen. Nutze den Heimvorteil und sorge vor. Einige Hotels bieten sogenannte Mikroaufenthalte oder Daycations an. Das Ganze erinnert an das Modell der Stundenhotels, allerdings ohne das schmuddelige Image. Die Check-in-Zeit und die Länge des Aufenthalts können individuell gewählt werden. Gäste profitieren von günstigen Preisen, Hoteliers von der besseren Auslastung. Ob Mittagsschläfchen oder erfrischende Dusche vor dem Abendessen: Eine Stippvisite im Hotel kann den Heimaturlaub aufwerten.

Stichworte: , , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben