0

Das Siegeszeichen wird bei umgedrehter Hand in Großbritannien, auf Malta oder in Australien als eine schlimme Beleidigung angesehen

Das Siegeszeichen wird bei umgedrehter Hand in Großbritannien, auf Malta oder in Australien als eine schlimme Beleidigung  angesehen

Hochgeladen am 27.05.2014 von MPRedaktion auf Marco Polo

Das Siegeszeichen (gespreizter Zeige- und Mittelfinger) wurde durch Winston Churchill bekannt und ist theoretisch eine weltweit verständliche Geste. Nur sollte man die Hand dabei nie umdrehen. In Großbritannien, auf Malta oder in Australien stellt dies nämlich eine schlimmere Beleidigung dar, als der ausgestreckte Mittelfinger.

Stichworte:


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben