0

Extremtemperaturen in Dänemark

Extremtemperaturen in Dänemark

Hochgeladen am 20.06.2018 von MPRedaktion auf Marco Polo

Wer Hitze nicht viel abgewinnen kann, fühlt sich in Dänemark pudelwohl. Im Januar liegen die Temperaturen (Tag- und Nachtwerte) bei durchschnittlich 0,3 Grad Celsius. Am wärmsten wird es im Juli mit 16,4 Grad. Bei den Extremtemperaturen ist dann aber von gemäßigten Werten keine Spur mehr. Den kältesten Tag seit über 100 Jahren gab es im Januar 1982 mit minus 31 Grad. Den heißesten Tag brachte der August 1975 mit 36 Grad.

Stichworte: , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben