0

Im Süden wird es vollends wild

Im Süden wird es vollends wild

Hochgeladen am 18.12.2015 von MPRedaktion auf Marco Polo

Kaum ein Chile-Reisender lässt sich einen Abstecher nach Patagonien entgehen. Die Landschaft an der Südspitze des Kontinents mit Feuerland und Kap Hoorn liegt auf dem Staatsgebiet von Chile und Argentinien. Sie lockt seit jeher Abenteurer mit ihrer wilden Natur an der Grenze zur Arktis. Ein Highlight ist der Nationalpark Torres del Paine („Türme des blauen Himmels“).

Stichworte: , , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben