0

Monhegan Island

Monhegan Island

Hochgeladen am 01.02.2017 von MPRedaktion auf Marco Polo

Die pittoreske Insel Monhegan liegt rund 22 Kilometer abseits der Küste des US-amerikanischen Lincoln County in Maine. Man erreicht sie mit der Fähre – entweder von Boothbay Harbor, New Harbor oder Port Clyde. Die kleine Insel hat eine bewegte Geschichte: Sie war im 18. Jahrhundert ein Handels- und Fischfangzentrum, im 19. Jahrhundert dann eine Künstlerkolonie. Unter anderem suchte hier der Maler Edward Hopper im Sommer Inspiration für sein Werk. Monhegan ein toller Urlaubsort für alle, die ruhige Tage an einer wunderschönen Küste verbringen möchten. Ein tolles Panorama bietet der Hügel oberhalb der Siedlung – hier steht auch ein Leuchtturm. Autos gibt’s hier keine.

Stichworte: , , , , , , , , , , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben