0

Spurensuche in Berlin und Brandenburg

Spurensuche in Berlin und Brandenburg

Hochgeladen am 13.06.2016 von MPRedaktion auf Marco Polo

Die meisten von Fontanes Wanderwegen sind heute nicht mehr bekannt. Mithilfe von Hinweisen in seinen Schriften und etwas künstlerischer Freiheit wurden 1988 zum 90. Todestag des Dichters sechs Fontanewege eingeweiht. Der Pfad mit der Bezeichnung F1 beginnt am S-Bahnhof Köpenick.

Stichworte: , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben