0

Bloss nicht: Schwarzfahren

Bloss nicht: Schwarzfahren

Hochgeladen am 04.09.2015 von MPOnlineRedaktion auf Marco Polo

Vergessen Sie in Berlin niemals, Ihren Fahrschein zu entwerten! Die Berliner Kontrolleure lieben ihren Job: Sie bewegen sich unauffällig in Zivil, sind extrem fleißig und gnadenlos, wenn sie jemanden beim Schwarzfahren, etwa in der U- oder S-Bahn, erwischen. Das kostet 40 Euro. Am besten besorgen Sie sich gleich ein Wochenticket oder die Welcome-Card.

Stichworte: , , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben