0

Das Kunstwerk „The Passenger“ sollte eigentlich das Highlight des Kulturjahres werden

Das Kunstwerk „The Passenger“ sollte eigentlich das Highlight des Kulturjahres werden

Hochgeladen am 22.01.2015 von MPRedaktion auf Marco Polo

Die kleine Stadt Mons ist in einem kontinuierlichen Umbruch. Ebenso wie das rund 400.000 Euro teure Kunstwerk „The Passenger“ des belgischen Künstlers Arne Quinze. Die 85 Meter lange und 16 Meter hohe Holzkonstruktion musste aus Sicherheitsgründen wieder abgebaut werden. © mons2015.eu

Stichworte:


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben