0

Domplatz mit Kaiserdom

Domplatz mit Kaiserdom

Hochgeladen am 02.12.2014 von MP travel magazine auf Marco Polo

Schon die hohen Tore mit ihren verschlungenen Eisenornamenten sind ein Blickfang. Im Inneren des zwischen Romanik und Gotik entstandenen viertürmigen Doms beeindrucken die besondere Stimmung und das unbehandelte Sandsteinmauerwerk. Vor dem Ostchor steht das von Tilman Riemenschneider geschaffene Hochgrab für den Kirchenstifter Kaiser Heinrich (973–1024) und seine Gemahlin Kunigunde (980–1033). In einer Seitenkapelle befindet sich der geschnitzte Marienaltar von Veit Stoß (1447–1533). Der Bamberger Reiter (13. Jahrhundert), eines der ältesten Reiterstandbilder des Mittelalters, gibt bis heute Rätsel auf: Wer wird dargestellt? Und warum? Im Westchor verbirgt sich hinter dem reich verzierten Bischofsstuhl das einzige Papstgrab nördlich der Alpen von Clemens II. (1005–1047). Täglich von 8–17 Uhr, Führung 4 Euro, www.bamberger-dom.de.

Stichworte: , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben