0

Tirtagangga - Heiliges Wasser des Ganges

Tirtagangga - Heiliges Wasser des Ganges

Hochgeladen am 17.05.2016 von MPOnlineRedaktion auf Marco Polo

Tirtagangga heißt übersetzt “Heilige Wasser des Ganges”, der heilige Fluss der Hindus. Die Anlage wird von einer heiligen Quelle gespeist und ist Wassergarten und Schwimmbad in einem. Wer hier seine Zeit verbringt, kann die faszinierenden Wasserspiele, die zahlreichen Statuen und die weitläufigen Grünanlagen auf sich wirken lassen. Der 1,2 Hektar große Garten ist dabei in drei Ebenen aufgeteilt: Auf der oberen Ebene entspringt die heilige Quelle, welche direkt in die Schwimmbecken und angelegten Teiche fließt. Der andere Teil wird als Trinkwasser für nahegelegene Orte verwendet. Außerdem nutzen die Balinesen das Wasser für religiöse Zeremonien in den Tempeln der Umgebung. Damit die Besucher nicht zu sehr gestört werden, sind die zwei Schwimmbecken durch einen Zaun vom Rest des Gartens getrennt. Vergessen Sie daher auf keinen Fall Ihre Badesachen, denn ein Bad im heiligen Wasser verspricht ewige Jugend.

Stichworte: , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben