0

sydney!

sydney!

Hochgeladen am 18.06.2012 von kerstinschuller auf Marco Polo

wenn man darüber nachdenk, mit welcher art von geräuschen man in einer großstadt konfrontiert wird, denkt man meistens an autolärm, menschen, geräusche aus kaffeehäusern oder die laute musik, die aus verschiedenen bars erklingt. doch wenn man durch sydney spaziert, wird man auf einmal hellhörig, weil ein bestimmter lärm plötzlich alles übertönt! ohrenbetäubendes vogelgeschrei. wie automatisch folgt man dem geräusch (oder wohl eher gebrüll) und landet inmitten von einem rudel gut gelaunter kakadus! was das selbstbewusstsein dieser vögel betrifft: mindestens so riesig wie der sydney tower. die kerle sind eigentlich auch ganz nett, doch wir hätten in ihrer anwesenheit wohl nicht versuchen sollen, einen schokoriegel zu essen. dann ist es nämlich mit der freundlichen u oft auch kuscheligen phase vorbei, und es wird zum aaangriff geblasen! bei einer fotoshow zuhause sind einem die lacher garantiert :)

Stichworte: ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben