0

Der Flamenco ist der Herzschlag Andalusiens

Der Flamenco ist der Herzschlag Andalusiens

Hochgeladen am 09.08.2017 von MPRedaktion auf Marco Polo

Der Flamenco ist vielleicht das weltweit bekannteste Aushängeschild Andalusiens. Die Kombination aus Gitarre, Gesang und Tanz gehört seit 2010 offiziell zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO. Der Flamenco spiegelt die bewegte, vielfältige Geschichte der Region wider. Im Flamenco manifestieren sich Einflüsse aus dem alten Rom und der islamisch-arabischen Kultur. Durch die Herrschaft der Mauren blieb Andalusien lange Zeit isoliert von neuen musikalischen Strömungen im Rest des christlichen Europas. Auf diese Weise überdauerten hier antike Musiktraditionen. Auch Juden und Roma prägten den Flamenco.

Stichworte: , , , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben