0

Das Mausoleum „Taj Mahal“ ist ein Monument der Liebe

Das Mausoleum „Taj Mahal“ ist ein Monument der Liebe

Hochgeladen am 22.12.2014 von MPRedaktion auf Marco Polo

Einst ließ Großmogul Shah Jahan das Mausoleum „Taj Mahal“ in Indien zu Ehren seiner geliebten und wunderschönen Ehefrau Mumtaz Mahal errichten. Diese wurde historischen Quellen zufolge 38 Jahre alt und starb bei der Geburt ihres vierzehnten Kindes, während sie ihren Mann auf einen Feldzug begleitete. Noch am Totenbett versprach ihr Shah Jahan, ihr das schönste Grabmal aller Zeiten zu errichten. © narvikk, iStock

Stichworte:


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben