Anzeige

Kanaren

Fuerteventura — Sonnige Zeiten (4/4)

Fuerteventura - Sonnige Zeiten

Ein paar Kilometer weiter, in einer anderen Welt: Musik dringt aus kleinen Fischerkneipen, Gläser klirren, eine Kaffeemaschine zischt – der Ort Morro Jable, an der äußersten Südspitze Fuerteventuras gelegen und rund 7500 Einwohner groß, ist so etwas wie der Gegenentwurf zum bunten Corralejo. Behaglich, gemütlich, am frühen Nachmittag landen immer noch Fischer ihren Fang an, der direkt im Hafen ausgenommen und auf Eis an die Inselrestaurants weiterverkauft wird.

Kreative und Aussteiger auf Zeit haben sich hier niedergelassen, kleine Appartmentanlagen mit großer Aussicht aufs Meer schmiegen sich an den Hang. Manche sind gar für immer geblieben: „Ich bin vor 29 Jahren auf die Insel gekommen, eigentlich nur für zwei Monate auf einen Ferienjob“, sagt Elvi aus Baden-Württemberg, die heute die schöne Ferienresidenz Casablanca leitet. „Die Sonne, das Meer, die Ruhe haben mich zum Hierbleiben verführt“, sagt sie, „und meine beiden Töchter sind sehr zufrieden mit dieser Entscheidung.“

Fuerteventura - Sonnige Zeiten
FUERTES SCHÖNE SEITEN: Strand von Morro Jable

Zu Füßen der kurzen Meerespromenade von Morro Jable mit ihren liebevoll illuminierten Bars und Restaurants beginnt die zweite große Strandregion Fuerteventuras, eine leuchtende, kuschelweiche Weite von großer Schönheit. Von hier wandert man entlang der Feriensiedlungen Jandia und Playa de Esquinzo nahtlos weiter bis Costa Calma, gut zehn Kilometer über goldgelben Sand, und selbst vor den Hotelanlagen ist der Mega-Beach nie überlaufen. Frischer Passatwind zaust das Haar, Kitesurfer drehen ihre Kapriolen, am Horizont nichts als ockerfarbene Wüste, Berge und Meer – mehr als genug für einen erholsamen Urlaub, manchem auch genug für ein ganzes erfülltes Leben.


Fuerteventura — Sonnige Zeiten: Seite 1 Seite 2 Seite 3

App Abbildung

Das MARCO POLO travel magazine auf Ihrem Tablet:

  • Kostenlos und monatlich neu
  • Reportagen, Karten, Reisetipps, Bildstrecken und Videos
  • Für iPad, Android und Windows 8

Jetzt downloaden:

TRAVEL MAGAZINEZur aktuellen Ausgabe des MARCO POLO travel magazines
Mein Reiseplaner
Mein Reiseplaner
Der neue MARCO POLO
REISEPLANER

Unser Reiseplaner macht verreisen einfach. Lieblingsorte merken, Reise planen, Koffer packen und los geht's.

Mehr Infos zum Reiseplaner
Nach oben